7.Tag: Trier – Merzkirchen

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Strecke: 31,8km – Gesamt: 253,4km
Gehzeit: 8:30 brutto / 6:30 netto

Diesen Morgen lasse ich mir mit dem Aufstehen etwas mehr Zeit.
Denn ich will heute nur bis Merzkirchen, etwa 30km. Gestern erfuhr ich von einem Freund, daß es dort eine ganz nette Herberge geben soll. Weiterlesen…

5.Tag: Kirchberg – Haag

Dienstag, 21. Oktober 2014
Strecke: 37,6km – Gesamt: 182,3km
Gehzeit: 8:45 brutto / 7:15 netto

Das Biest auf dem Nachttisch schafft es auch heute wieder, frühzeitig meine Aufmerksamkeit zu erregen.
Sehr früh sogar, und so stehe ich schon um kurz nach halb neun bereit auf der Straße.
Meine Füße stehen noch leicht neben sich, die kürzere Etappe gestern hat nicht für merkliche Erholung gesorgt. Weiterlesen…

4.Tag: Rheinböllen – Kirchberg

Montag, 20. Oktober 2014
Strecke: 26,4km – Gesamt: 144,7km
Gehzeit: 7:00 brutto / 5:30 netto

Der Wecker klingelt natürlich wieder, aber ich komme heute etwas besser aus den Federn.
Wenngleich das Frühstück in der eine gefühlte Erdumrundung entfernten Fernfahrer-Gaststätte etwas unpraktisch ist, ist es doch in Ordnung. Aus der Kaffeetasse kommt mit leicht angebranntem Filterkaffee-Geschmack eine Faust, die mir ratzfatz den Schlaf aus dem Gesicht prügelt. Weiterlesen…